Internetworld 2020 – Besuchen Sie uns am Stand G081/C5!

Wie können Hersteller und Händler ihr digitalen Prozesse optimieren um am Ende mehr über eine ständig wachsende Zahl von Kanälen zu verkaufen?

Nun, zunächst einmal ist die Antwort sowohl einfach als auch altmodisch und erscheint vielleicht nicht so visionär. Aber es ist die Art und Weise, mit der alle innovativen Projekte beginnen, und das sind die Grundlagen: Verantwortlichkeiten definieren, Datenquellen identifizieren und die Prozesse überdenken. Um das Potenzial jeder unterstützenden Software oder Automatisierung auszuschöpfen, wird die Bereitstellung strukturierter Inhalte für Unternehmen von wesentlicher Bedeutung sein, insbesondere aufgrund der Vielfalt der Kanäle und der wachsenden Herausforderungen der verschiedenen Märkte. Wer bereits zu Beginn über diese Arbeit nachdenkt, schafft nicht nur schnelle Erfolge für sein Unternehmen, sondern investiert langfristig in eine erfolgreiche Zukunft für alle Verkaufs- und Werbeaktivitäten.

Und dabei können wir Ihnen helfen. Da sich zwei Partner zusammenschließen, jeder führend in seinem Bereich, unterstützen wir Sie dabei, jetzt das starke Fundament zu schaffen, um noch flexibler zu sein.

Durch die Zusammenarbeit mit der prodexa PIM-Plattform können Sie schnell und einfach mehr aus Ihren Produktinhalten herausholen. Sie reduzieren den Zeitaufwand für die Anreicherung Ihrer Produktinhalte und werden das manuelle Kopieren und Einfügen Ihrer Inhalte von einer Quelle in eine andere los.

Unsere Experten bei Eurotext kümmern sich dann darum, Ihre Inhalte in neue Märkte zu bringen, indem sie Ihren individuellen Übersetzungsprozess gestalten und die Ressourcen bereitstellen, die für das Schreiben, Übersetzen und die SEO-Optimierung Ihrer Inhalte für Ihre Zielgruppe erforderlich sind.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Inhalte und Prozesse für die Zukunft fit machen können, sprechen Sie mit uns auf der Internetworld 2020, Stand G081!